Badespaß unter Palmen

Spiel, Spaß und Action war bei dem Besuch der Hammelburger Wasserwacht im Freizeitbad „Palm Beach“ in Stein angesagt.

Am Sonntag, dem 30. Januar 2011, um 7 Uhr ging’s los und die Hammelburger Wasserwachtler und einige Freunde machten sich mit dem Bus auf den Weg nach Nürnberg. Nach ungefähr zwei Stunden konnten sie im Freizeitparadies so einiges erleben: Wellenbad, Reifenrutschen, Erholungsbäder, Wasserstrudel und vieles mehr ist im „Palm Beach“ geboten.

„Es war eine sehr tolle Veranstaltung und ich möchte nächstes Mal auf jeden Fall wieder dabei sein“, so die Meinung bei den Kindern und Jugendlichen.
Diese hatten einmal die Möglichkeit die Wasserwacht von einer anderen Seite zu erleben, abseits vom Training und den Theoriestunden konnten die Wasserwachtler das Gemeinschaftsgefühl und die Zusammengehörigkeit der Gruppe besonders spüren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.