Neuer Kapitän an Bord

Auf mainpost.de gelesen: Neuer Kapitän an Bord Markus Merz führt jetzt die Wasserwacht. Der bisherige Vorsitzende Sebastian Schlereth tauschte mit seinem Stellvertreter die Posten. Nach zwölf Jahren erfolgreicher Tätigkeit als Leiter der Wasserwacht Hammelburg hat Sebastian Schlereth jetzt den Vorstandsposten mit seinem bisherigen Stellvertreter Markus Merz getauscht. In der Mitgliederversammlung gab der scheidende Vorsitzende einen […]

weiterlesen

Retter übten Nachteinsatz in Sand und Zeil

Wasserwachten aus ganz Nordbayern und weitere Einsatzkräfte trafen sich in Sand und umliegenden Orten zum besonderen Training. Sie demonstrierten, wie Menschen von einem umfluteten Hausdach geborgen werden. Eine Prominente war „Opfer“.

Sand im „Ausnahmezustand.“ Überall orange gekleidete Einsatzkräfte. Eine gewaltige Logistik war bei der „Frankenübung 2014“, einer Wasserrettungszugübung der nordbayerischen Wasserwachten, in der Nacht zum Samstag zu bewältigen. Das Übungsszenario: „Evakuierung und Rettung von […]

weiterlesen

Lohn für hartes Schwimmtraining: Loopings in der Rutsche

Auf mainpost.de gelesen: Ein tolles Erlebnis war für 117 Kinder und deren Eltern von der Wasserwacht-Ortsgruppe Hammelburg der Ausflug ins Freizeitbad Palm Beach bei Nürnberg. Von morgens bis abends konnten sie sich einmal richtig austoben. Mit Wellenbad, Strömungskanal, Salzbecken und vielen Rutschen, darunter eine 1,6 Kilometer lange Rutschbahn und eine Doppellooping-Rutsche, war einiges geboten. Organisiert […]

weiterlesen

Sieben Verletzte durch extremes „Main-Hochwasser“

Wir Hammelburger Wasserwachtler sind ja eine von fünf Teileinheiten des Wasserrettungszuges Unterfranken. Dieser wird bei besonderen Gefahrenlagen wie z.B. ein Hochwasser alarmiert. Und da Übung den Meister macht waren wir wieder mal unterwegs, dieses mal am Main in Marktheidenfeld. Anbei zwei Presseberichte dazu aus der Main-Post: Wasserwachtler probten am Main den Ernstfall Ihr Können stellten […]

weiterlesen