Retter übten Nachteinsatz in Sand und Zeil

Wasserwachten aus ganz Nordbayern und weitere Einsatzkräfte trafen sich in Sand und umliegenden Orten zum besonderen Training. Sie demonstrierten, wie Menschen von einem umfluteten Hausdach geborgen werden. Eine Prominente war „Opfer“.

Sand im „Ausnahmezustand.“ Überall orange gekleidete Einsatzkräfte. Eine gewaltige Logistik war bei der „Frankenübung 2014“, einer Wasserrettungszugübung der nordbayerischen Wasserwachten, in der Nacht zum Samstag zu bewältigen. Das Übungsszenario: „Evakuierung und Rettung von […]

weiterlesen

Rüsten für die Katastrophe

Auf br-online.de gelesen: Rüsten für die Katastrophe Die Donau wird zum reißenden Strom, überschwemmt Felder und ganze Ortschaften -ein Szenario, das Wasserwachten aus ganz Europa in diesen Tagen durchspielen. Das Training ist nötig, damit im Notfall alles klappt. Schauplatz der Übung ist die Region rund um Ingolstadt. Ein ganzes Jahr haben die Vorbereitungen gedauert, nun spielen […]

weiterlesen

„Wasserwacht“-Führerschein ab 1. September

Wie ich gerade über einen Newsticker erfahren habe, ist der „Feuerwehrführerschein“ nun beschlossen Sache! Nach der Bundesgesetzgebung hat nun Bayern die Verordnung beschlossen. Nun könnte es ab 1. September los gehen. Zum Hintergrund: Durch den „neue“ EU-Führerschein hatten vor allem wir Wasserwachtler ein Problem. Unsere jüngeren Einsatzkräfte dürfen zwar unseren Sprinter fahren aber nur ohne […]

weiterlesen

Bootsfahrt auf der Saale

gerade gelesen auf mainpost.de Bootsfahrt auf der Saale Wasserwacht präsentiert sich beim Stadtfest (si) Nicht nur die Bundeswehr präsentiert sich beim Stadtfest an diesem Wochenende in der Stadt, auch die beiden Hammelburger Gemeinschaften des Bayerischen Roten Kreuzes stellen ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis. Die Wasserwacht führt neben ihrer Schnell-Einsatz-Gruppe mit Fahrzeug, Anhänger und Boot auch den […]

weiterlesen